Sieg in der Formel 1

Sieg in der Formel 1

Honda siegt in der Formel 1

Platz 1 und Platz 2 in den letzten beiden Formel 1 Rennen für Honda und Red Bull Racing

Ende Juni siegte Max Verstappen für Aston Martin Red Bull Racing mit der Honda Power Unit beim Grand Prix von Österreich in Zeltweg. Damit fährt Honda seinen 73. Sieg in der Formel 1 ein, den ersten seitdem Grand Prix von Ungarn im Jahr 2006 und auch den ersten in der aktuellen Ära der Hybrid Power Unit. Das Rennen gestaltete sich wirklich sehr spannend, nach dem Start von Position zwei fiel Max auf den siebten Platz zurück. Bereits in den Anfangsrunden griff Max immer wieder an. Nach einem späten Boxenstopp in Runde 31 und dem Wechsel auf die harten Reifen kam er auf Platz vier vor Lewis Hamilton zurück auf die Strecke. Ab diesem Zeitpunkt war Max auf vollem Angriffskurs und kämpfte sich an Sebastian Vettel und Valtteri Bottas vorbei auf Rang zwei, bevor er Jagd auf Charles Leclerc machte. Die beiden lieferten sich ein aufregendes Duell, bei welchem Max drei Runden vor Schluss die Führung übernehmen und den ersten Sieg mit Red Bull einfahren konnte. „Es war ein unglaubliches Rennen und ich bin überglücklich, den zweiten Sieg des Teams beim Heim-Grand Prix geholt zu haben. Zunächst möchte ich sagen, dass uns Honda zum heutigen Sieg angetrieben hat!”, so das Statement von dem glücklichen Sieger Max Verstappen.

 

Eine tolle Leistung zeigte Max Verstappen auch bei dem letzten Rennen am Hungaroring, mit einem hervorragenden 2. Platz  setzt der Red Bull Racing Pilot seine Erfolgsserie in dieser Formel 1 Saison fort. So kann es nach der Sommerpause weitergehen!

 

Bildergalerie

Kommentare