Post SV Wien Hockey ist Hallenmeister

Post SV Wien Hockey ist Hallenmeister

Die von Auto Havelka unterstützte Herrenmanschaft rockt das Masters 2020 mit einer unglaublichen Leistung

Nach 46 Jahren heißt der Staatsmeister bei den Herren wieder POST SV Wien

In dem hochklassigen Finale der Hockey Masters 2020 schlägt die Herren A Mannschaft vom HSV Post Wien den Serienmeister SV ARMINEN mit 8:3 und entthront diese damit erstmals nach 7 Jahren. Nach dem in den letzten beiden Jahren nur ein Tor zum Titelgewinn gefehlt haben, war die Freude über den Titelgewinn in diesem Jahr besonders groß. In der ersten Halbzeit spielten die jungen motivierten Spieler der Post wie aus einem Guss und Arminen fand kein Rezept gegen die offensive Power der Hernalser. In Hälfte zwei kam Arminen dann besser ins Spiel und setzte Post mehr unter Druck, aber je mehr Arminen die Flucht nach vorne antrat umso mehr eröffneten sich Konterchancen für die Post, welche die Rot/Weißen eiskalt ausnutzten. Die Tore für den Post SV Wien erzielten: F. Unterkircher (3 – eines davon das Tor des Jahres), Szmidt (2), M. Nyckowiak (2), L. Unterkircher (1)

 

Wir gratulieren herzlichst, den von uns unterstützten POST SV WIEN, zu diesem großartigen Sieg und wünschen viel Erfolg in der weiteren Saison!

 

Fotocredit: Post SV Wien

Kommentare